Kinderturnen für Kindergartenkinder (2,5 – 6 Jährige)

In der Turnstunde werden zum Spaß haben und zum Aufwärmen Koordinations- und Laufspiele gespielt. Danach turnen wir mit den Kindern oft  bei sogenannten „Stationen“ aus verschiedenen Turngeräten, um die Kinder damit vertraut zu machen und wieder die Geschicklichkeit und die Motorik zu schulen.

Ein Ziel ist dabei auch das aufmerksame Zuhören beim Erklären der Übungen und das Disziplinlernen und Disziplinhalten beim Anstellen zu den einzelnen Übungen.

Mittwoch von 15-16h 

Vorturnerinnen sind abwechselnd Regina Zöchner, Michaela Zöchling und Sabine Weiss. 

Am Anfang setzen sich die Kinder mal alle auf eine Langbank, es wird begrüßt und von den Kindern selbst durchgezählt und kurz besprochen was in der heutigen Turnstunde geplant ist.

Danach werden Laufspiele gemacht um sich aufzuwärmen (z.B.: „Packerl zu“ oder „Feuer, Wasser, Sturm“,…). 

Im Hauptteil der Turnstunde werden entweder „Stationen“, die bereits vor der Turnstunde von der Vorturnerin aufgebaut wurden und bei den Kindern sehr beliebt sind. Dabei werden viele Turngeräte wie Langbänke, Kasten, Sprossenwand, Matten, Ringe, etc. spielerisch als Rutschen, Klettertürme oder Sprungstationen eingesetzt und von den Kindern kennengelernt.

Ein Ziel ist dabei auch das aufmerksame Zuhören beim Erklären der Übungen und das Disziplinlernen und Disziplinhalten beim Anstellen zu den einzelnen Übungen.

Oder aber die Vorturnerin wählt ein bestimmtes Turngerät für diese Turnstunde aus und macht damit verschiedene (Geschicklichkeits-)Übungen mit den Kindern, dabei kommen auch die Bälle oder Reifen, Seile, Rollwagerl (besonders beliebt!) oder Stäbe zum Einsatz.

Am Ende des Hauptteils, der ca. eine halbe Stunde in Anspruch nimmt, helfen die Kinder mit, die Turngeräte wieder wegzuräumen.

Zum Schluss werden noch 1-2 Spiele gespielt, die die Kinder bereits vom Kindergarten kennen.

Falls dann noch Zeit bleibt kann am Ende ein ruhiges Spiel, wie „Stille Post“ oder eine Übung zum Zur Ruhe kommen angeboten werden (Liegen, Zuhören, Spüren).

Am Ende setzen sich alle nochmals auf die Langbank und die Vorturnerin verabschiedet sich.

Mittwoch von 15-16h 

Vorturnerinnen sind abwechselnd Regina Zöchner, Michaela Zöchling und Sabine Weiss

Kinderturnen für Volksschulkinder (6 - 10 Jährige)
Für nähere Informationen klicken sie hier